diaporama diaporama
07. September 2015

Word Air Games online

Veranstaltungs-Website der FAI World Air Games Dubai 2015 jetzt online

Die FAI lädt Sie ein, die neue Veranstaltungs-Webseite der
FAI World Air Games Dubai 2015 zu besuchen. Diese wird von den Gastgebern der
Veranstaltung, der Emirates Aerosports Federation (EAF), verwaltet und bietet schnellen und einfachen Zugang zu wichtigen Informationen über die Spiele.
Dynamisch, bunt, benutzerfreundlich und themenbezogen: die Webseite gibt den Benutzern ein solides Bild von der Veranstaltung und vermittelt zugleich den Nervenkitzel, welcher mit dem Luftsport und den bevorstehenden Wettkämpfen einhergeht. Besucher der Website finden die neuesten Nachrichten und Details zu den ausgewählten Sportarten und Disziplinen, die Liste der Veranstaltungen und Informationen zur medizinischen Fachtagung, die parallel zu den Sportveranstaltungen stattfinden wird.
“Die Augen der Welt werden sich im Dezember auf die FAI World Air Games Dubai 2015 richten, da sie die größte Luftsportveranstaltung sein wird, die je organisiert wurde. Hart umkämpfte Wettbewerbe mit den Besten der besten Athleten werden die Zuschauer vor Ort beeindrucken, aber das ist nicht alles: diese Webseite neuesten Standes wird zusammen mit den Social Media einen Online Hype um
die Veranstaltung kreieren“, erklärt FAI Präsident Dr. John Grubbström. „Zweifellos hatte das Organisationskommittee den Ausnahmecharakter der Spiele im Sinn, als es die Webseite entwarf, um die Air Games global sichtbar zu machen.”
Die Website wird regelmäßig aktualisiert, während der Beginn der Spiele näher rückt. Neue Features werden hinzugefügt, wie z. B. Informationen über die Athleten sowie eine Galerie von Bildern und Videos.

www.worldairgames.aero

Über die FAI World Air Games
Die World Air Games, die gemäß den Vorschriften der Fédération Aéronautique Internationale (FAI) durchgeführt werden, sind eine erstklassige, internationale Flugsportveranstaltung mit mehreren Disziplinen, an der die weltweit besten Athleten im Flugsport teilnehmen.
Die FAI World Air Games 2015 wurden an die Vereinigten Arabischen Emirate vergeben und werden in Dubai abgehalten. Diese Veranstaltung mit mehreren Disziplinen wird von der Emirates Aerosports Federation unter der Schirmherrschaft des Kronprinzen von Dubai, Seiner Hoheit Sheikh Hamdan bin Mohammed bin Rashid Al Maktoum organisiert und wird vom 1. bis 12. Dezember 2015 stattfinden.
Zehn Luftsportarten stehen auf dem Programm der Veranstaltung: Kunstflug, Modellflug, Ballone (Heißluftballone und Luftschiffe), selbstgebaute Flugzeuge, allgemeine Luftfahrt, Segelflug, Ultraleichtflugzeuge und Motorschirme, Fallschirmspringen, Gleitschirmfliegen und Helikopter.
Die Hauptziele der FAI für diese Veranstaltung sind es, die "FAI World Air Games Champions" zu bestimmen; den Flugsport der allgemeinen Öffentlichkeit vorzuführen und die Beteiligung der Öffentlichkeit am Flugsport zu fördern, indem neue Teilnehmer für die Flugsportdisziplinen angelockt werden; die FAI-Veranstaltungen gegenüber anderen Sportorganisationen zu bewerben und eine
attraktive Plattform für das Fernsehen und andere externe Interessensinhaber zu schaffen.
Die bisherigen Games fanden in der Türkei (1997), in Spanien (2001) und in Italien (2009) statt.

Über die FAI

Die Fédération Aéronautique Internationale (FAI), der internationale Luftsportverband, ist der weltweite Dachverband für den Luftsport und ist für die Zertifizierung von Weltrekorden in der Luft- und Raumfahrt zuständig. Die FAI wurde 1905 gegründet und ist eine nicht staatliche und gemeinnützige Organisation, die vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) anerkannt wird.
Die Tätigkeiten der FAI umfassen die Bereiche Ballone und Luftschiffe, Motorflug, Segelflug, Helikopterflug, Fallschirmspringen, Modellflugzeugbau, Kunstflug, Drachenfliegen, Ultraleichtflugzeug und Motorschirmfliegen, Amateurbau von Luftfahrzeugen, Muskelkraftflugzeuge, Gleitschirmfliegen und alle anderen sportlichen Aktivitäten im Bereich Luft- und Raumfahrt.

Über den EAF

Der Flugsport-Verband der Vereinigten Arabischen Emirate (EAF) ist ein aktives Mitglied der FAI. Er wurde 2012 als gemeinnützige Organisation gegründet, um die schnelle Entwicklung des Luftsports in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu koordinieren und ihr eine Richtung zu geben.
Zu den Tätigkeiten des EAF gehören die Festlegung von Regeln zur Kontrolle, die Zertifizierung und die Bestimmungen für die Flugsportveranstaltungen, welche die Mitglieder innerhalb der Emirate organisieren. Der EAF fördert außerdem die Sicherheit des Sports.
Die internationalen Meisterschaften im Fallschirmspringen von Dubai finden seit 2010 jährlich statt.
2012 war Dubai Gastgeber der FAI-Weltmeisterschaften im Fallschirmspringen (Mondial 2012), an
denen 1440 Teilnehmer aus 57 Ländern in 13 Disziplinen teilgenommen haben, was die Veranstaltung somit zur bisher größten Veranstaltung im Fallschirmspringen macht. In den letzten Jahren haben viele andere Flugsportveranstaltungen in den VAE stattgefunden, u.a. die Al Ain Aerobatic Show und das Red Bull Air Race Abu Dhabi.

Quelle: Pressemitteilung der FAI


Veranstaltungen
« »
M D M D F S S
  01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24
26 27 28