diaporama diaporama
01. Dezember 2010

Funkgeräte: 8.33 kHz-Frequenzabstand

Die Einführung des 8.33-kHz-Frequenzabstandes wird in Zukunft Luftfahrzeuge in allen
Lufträume betreffen. Eurocontrol hat ein Faltblatt mit geplanten Übergangsbestimmungen und Terminen herausgegeben. Der Beginn für die offizielle Kommentierung der „Implementing Rule“ ist für Anfang Dezember  vorgesehen. Nach den zu erwartenden Vorgaben der Europäischen Kommission gilt, dass ab 1. Januar 2018 jeglicher Luftverkehrsteilnehmer  in der Lage sein muss, die Frequenzen mit 8.33 kHz Abstand zu nutzen.

Quelle: www.daec.de

Info-Faltblatt Eurocontrol: PDF

 


Veranstaltungen
« »
M D M D F S S
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 23 24 25 26 27
28 29 30 31