diaporama diaporama
31. Juli 2011

Ballonsportjugend-DFJW-Team hört auf - Nachfolger gesucht

Franziska Kober und Volker Löschhorn hören nach 9 Jahren, in denen sie die Zusammenarbeit in der Jugendarbeit mit dem französischen Partnerverband Fédération Française d'Aérostation gestaltet haben, auf.

Als erste gemeinsame Aktivität nahm ein deutsch-französisches Jugendteam an der Fiesta zur Weltmeisterschaft 2002 in Châtellerault teil. Im folgenden Jahr wurde daraus ein deutsch-französisches Jugendlager, das seither im Wechsel in Deutschland und Frankreich ausgerichtet wird.

Die Jugendlager hatten verschiedene Schwerpunkte, mal Geschichte (Annonay), mal Gasballonfahren (Bitterfeld), mal Erleben einer Großveranstaltung (Lorraine Mondial),...;

Die Richtlinien des Deutsch-Französischen Jugendwerks erlauben einen weiten Gestaltungsspielraum, von der erlebnisorientierten Jugendmaßnahme bis hin zum Leistungssport. Auch altersmäßig hat man Spielraum: eine untere Altersgrenze gibt es formal nicht, und die obere besagt lediglich, dass die Teilnehmer unter 30 Jahre alt sein müssen.

Damit die Möglichkeiten auch in Zukunft genutzt werden können, muss jetzt ein neues Team die Aufgaben übernehmen. Wer hier Interesse hat, kann sich beim Jugendsekretär der Luftsportjugend des DAeC, Peter Weber, und/oder beim bisherigen Team Franziska Kober oder Volker Löschhorn informieren.

Luftsportjugend des DAeC - Jugendsekretär Peter Weber Kontakt

Franziska Kober fkober(äd)gmx.de
Volker Löschhorn volker(äd)loeschhorn.name


Veranstaltungen
« »
M D M D F S S
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 23 24 25 26 27
28 29 30 31